Camping an Ostern mit Kindern

Merkst du es auch? Die Temperaturen steigen, die Tage werden länger, die Vögel zwitschern in der Früh und die Abenteuerlust erwacht. Es ist eindeutig an der Zeit die warme Wohnung gegen die bunte Natur zu tauschen. Wo geht das besser als am Campingplatz?

Meine Erfahrung mit Ostercamping

Meine persönlichen Erfahrungen sind so unterschiedlich wie diese Jahreszeit. Sie reichen von Urlaub am Meer mit Sandburgen bauen und Schwimmen im Kinderpool bis zu Campen im Schnee mit Winterstiefel und dicker Jacke. Was sie aber gemeinsam haben: Es war jedes Mal toll!

Die Vorteile – das spricht für das Campen zu Ostern

Viel Platz – Zu Ostern sind die Campingplätze im Normalfall noch nicht überfüllt. Viele Plätze eröffnen mit Beginn der Osterferien die Campingsaison. Das wirkt sich auch auf die Stimmung am Campingplatz aus. Es hat etwas Frisches, Neues an sich.

Abwechslung – nach dem langen Winter tut es gut, in der Natur zu sein. Die Kinder verbringen wieder viel mehr Zeit im Freien und machen mehr Bewegung. Davon profitiert die ganze Familie.

Die Preise – In der Osterzeit sind die Preise oft moderater als in der Sommerzeit.

Ausflugsziele – Sie sind häufig nicht so überlaufen wie in der Hauptsaison und daher als Familie entspannter zu besuchen.

Die Nachteile – das sollte man bedenken

Diese Nachteile treffen natürlich nicht auf alle Plätze zu. So wie jeder Camper individuell ist, handhaben es die Campingplätze auch ganz unterschiedlich.

Arbeitsflair am Campingplatz – Da viele Campingplätze erst zu Ostern öffnen, wird noch viel am Campingplatz getan. Die Stellplätze werden hergerichtet, Zäune erneuert, etc. Das kann mit Lärm und arbeitenden Leuten am Campingplatz einher gehen. Auf der anderen Seite ist der Trubel aber auch durchaus spannend für Kinder.

Eingeschränkter Betrieb – Manche Campingplätze sind zu Ostern noch spärlich besucht. Das Reinigungspersonal ist oftmals der Anzahl der Gäste angepasst. Daher kann es sein, dass einzelne Waschhäuser etc. geschlossen sind.

Verringertes Unterhaltungsprogramm – Möglicherweise wird die Kinderanimation nur zeitweise angeboten. Auch ein Sportprogramm, wie Pilateskurse oder Aerobiceinheiten, findet meist noch nicht in seinem vollen Umfang statt. Aquagymnastik fällt um diese Jahreszeit oft komplett aus.

Ausflugsziele – Busstationen, die sich in der Nähe des Campingplatzes befinden, könnten gar nicht, oder seltener als in der Hauptsaison, angefahren werden.

Campen in Österreich, Deutschland oder der Schweiz

Die Campingküche

In der Osterzeit blüht die Natur schon richtig auf. Was gibt es daher Schöneres als sich die Lebensmittel in der Natur zu besorgen? Ich möchte dir zwei Rezepte vorstellen, die blitzschnell zubereitet sind und Abwechslung auf den Teller bringen.

Bärlauchpesto

Bärlauch ist für mich eine geniale Pflanze, da sie sich so vielfältig einsetzen lässt, gratis in der Natur vorhanden und obendrauf sehr gesund ist. Die Bärlauchblätter sind gut an ihrem Geruch erkennbar. Allerdings riecht, kaum dass die ersten Blätter gepflückt sind, alles nach Bärlauch. Vorsicht daher vor der Verwechslung mit Herbstzeitlose und Maiglöckchen.

Zutaten für 4 Personen:

  • ungefähr 140g Bärlauch
  • je nach Vorliebe bis zu einer Tasse Pinienkerne
  • 1 Prise Salz
  • 200g Olivenöl

So gehts:

  • Den Bärlauch gut waschen und klein schneiden.
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten und ebenfalls klein schneiden.
  • Bärlauch, Pinienkerne, Olivenöl und Salz gut vermischen.
  • Je nach vorhandenen Küchenutensilien das Pesto pürieren.
  • Wer mag, kann es noch mit Parmesan verfeinern.

Das Pesto passt zu Spaghetti, Kartoffeln, Brotaufstrich und vielem mehr.

Löwenzahnsalat

Löwenzahnblätter sind im April besonders zart und schmecken daher zu dieser Jahreszeit am besten. Später können sie bitterer werden. Löwenzahnblätter sehen dem Rucola ähnlich. Vorsicht vor Verwechslung mit anderen Pflanzen! Außerdem soll Löwenzahn nicht übermäßig verzehrt werden.

Zutaten für 4 Personen als Beilage:

  • 400g Löwenzahnblätter
  • ein paar Löwenzahnblüten zur Dekoration
  • 180ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöfffel Öl
  • 4 Esslöffel Essig

So gehts:

  • Löwenzahnblätter sammeln und nass abwischen.
  • Die Knoblauchzehe zerdrücken und mit den übrigen Zutaten vermengen.
  • Das Dressing über die Blätter geben.
  • Zum Schluss den Salat dekorieren.

Der Salat passt zu Spaghetti, Kartoffeln, Brotaufstrich und vielem mehr.

Beschäftigungsideen zu Ostern

Nicht umsonst heißt es „Der April macht was er will“. Von Sonnenschein über Schnee oder Regen ist alles möglich. Daher möchten wir dir Beschäftigungsmöglichkeiten für draußen sowie für drinnen vorstellen:

Auf in den Wald!

Waldmemory

Eine Person sucht fünf Gegenstände im Wald. Das können zum Beispiel kleine Äste, ein Stück einer Rinde, Zapfen, Moos oder ein leeres Schneckenhaus sein. Diese 5 Dinge werden im Kreis auf den Boden gelegt. Nun sucht jede/r MitspielerIn die gleichen Dinge. Wer als erste/r alle gefunden hat, hat gewonnen. Anschließend können alle gesammelten Gegenstände gemeinsam zu einem Waldbild gelegt werden.

Zapfenwerfen

Zapfen lassen sich zuhauf im Wald finden. Wer schafft es am weitesten zu werfen? Wie oft kann ein Zapfen hin und her geworfen werden bevor er hinunterfällt? Wer kann mit Zapfen jonglieren?

Unterschiede finden

Bilde mit Ästen und Zweigen zwei Rahmen von jeweils 2 x 1 Meter. Sammle jeweils zwei gleiche Gegenstände (2 Tannenzapfen, 2 Schneckenhäuser, 2 Steine,…) und lege sie in die beiden Rahmen. Die MitspielerInnen dürfen sich nun die Anordnung der Gegenstände einprägen. Anschließend drehen sie sich um und du entfernst in einem Rahmen einen Gegenstand oder positionierst ihn anders. Wer erkennt den Unterschied?

Nachtwanderung

In der Nacht ist es im Wald besonders spannend. Was raschelt da wohl? Mit Taschenlampen geht es auf Entdeckungstour. Doch auch ohne Licht ist es erstaunlich hell im Wald. Wer traut sich an der Spitze zu gehen, wer am Schluss?

Es wird kreativ!

Ein Osterbild gestalten

Falte ein weißes Papier. Aus der oberen Hälfte schneidest du ein Loch in der Form eines Eies. Die Innenseite beklebst du mit bunten Papierstreifen oder bemalst sie nach Lust und Laune. Auch Wollreste können aufgeklebt werden. Fixiere nun die äußere Hälfte an der Inneren. Fertig ist das Osterbild.

Osterschmuck basteln

Schneide Ostereier aus Papier aus und verziere sie. Knote anschließend durch ein kleines Loch an der Spitze des Eies einen Faden. Diese Ostereier verschönern jedes Vorzelt oder jeden Osterstrauch.

Tagebuch schreiben

Schreibe auf, was du alles erlebt hast oder dir für den Tag vornimmst. Du kannst auch in eine andere Rolle schlüpfen und das Tagebuch eines Weltraumastronautens oder eines Waldelfs führen.

Regentropfen malen

Gestalte ein Bild aus vielen bunten Regentropfen. Große, kleine, gelbe, orange, rote, ganz bunt gemischt, fallen sie vom Himmel.

Österreichische Campingplätze in der Osterzeit

An Campingplätzen mangelt es uns in Österreich nicht. Daher wollen wir uns diesmal auf unser südlichstes Bundesland beschränken. Vorhang auf für Kärnten!

Terrassencamping Ossiachersee

Der Campingplatz liegt direkt am Ossiachersee und bietet im Sommer Kinderanimation, Beachvolleyball, Streetball, Badminton, Tischtennis, Tennis, Fußball, Wassersport, Kinderspielplätze und vieles mehr.

Den Gästen stehen fünf Sanitärgebäude, vier Sanitärhäuschen und mietbare Familienkabinen zur Verfügung. Außerdem verfügt der Platz über ein Restaurant, einen Supermarkt und einen Indoorspielplatz.

Komfort-Campingpark Burgstaller

Auf diesem Campingplatz befinden sich beheizte Wasch- und Toilettenräume, Einzelwasch- und Duschkabinen, Familienduschen, Frisier- und Make-up-Raum, Kinderwaschbecken und Kleinkindduschen, Babywickelräume, Geschirrspülmaschinen und Wäschetrockner. Außerdem eine Wohnmobil-Ver- und Entsorgungsstation, ein Radverleih, ein Supermarkt, ein Restaurant.

Für Kinder gibt es einen eigenen Indoor- Bereich und diverse Spielplätze. Zu Ostern wird ein spezielles Osterprogramm angeboten.

Camping Breznik Turnersee

Dieser Campingplatz wird familiär geführt und liegt am Turnersee. Es gibt eine Einkaufsmöglichkeit am Platz sowie Restaurants, beim See finden die Campinggäste eine Liegewiese vor. Die Sanitärräume sind unter anderem barrierefrei und mit Waschmaschine und Wäschetrockner ausgestattet.

Für Kinder und Jugendliche wird in den Schulferien ein Animationsprogramm geboten. Außerdem gibt es Sportkurse wie Reiten, Tennis, Golf, Schwimmen usw. Des weiteren steht ein großer Kinderspielplatz zur Verfügung. Sportliche Aktivitäten wie Radtouren oder Nordic Walken, Musikveranstaltungen und vieles mehr, runden das Programm ab.

Familiencamping Poglitsch

Der Campingplatz bietet Restaurants, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Lebensmittelversorgung, Entsorgungsmöglichkeit für Wohnmobile und Entleerung der Chemietoiletten und moderne Sanitärgebäude mit EInzelwaschkabinen.

Für Kinder gibt es einen Kinderspielraum, Spielplatz, Kinderanimation und vieles mehr. Kanuboote können entliehen werden und in der Nähe befindet sich ein Tennisplatz sowie ein Radverleih.

Terrassencamping Maltatal

Für Campinggäste stehen ein Einkaufsladen, Restaurants, das solarbeheizte Schwimmbad der Gemeinde Malta, ein Kinderspielplatz, eine Dreirollerbahn, Tischtennis sowie Fußball zur Verfügung. Außerdem gibt es Streicheltiere und Ponys, und einen Shop. Nur 5km entfernt befindet sich der Fallbach. Das ist Kärntens größter freifallender Wasserfall. Ab Mai befindet sich dort ein Spiele- und Erlebnispark.

Camping Alpenfreude Bergbad

Achtung: Dieser Campingplatz öffnet erst Ende April.

Der Platz ist familiär geführt und befindet sich im Naturpark Dobratsch. Abgesehen von den Sanitäranlagen mit Babywickelraum, Waschmaschine, Wäschetrockner, Wäscheschleuder gibt es ein Restaurant, Einkaufsmöglichkeit für Dinge des täglichen Bedarfs, Tischtennistische, Freiluftschach, Wlan-Zugang. Für Wohnmobile gibt es eine Befüll- und Entleerungsstelle.

Die Lage des Platzes eignet sich gut für Wanderungen und diverse Ausflüge. 

Seecamping Berghof

Bei diesem Campingplatz handelt es sich um einen Familienbetrieb am Südufer des Ossiachersees. Die Sanitäranlagen bieten Duschen und Toiletten für Erwachsene und Kinder, private Mietbäder, Waschmaschine, Trockner und behindertengerechte Zugänge. Die Chemietoilette kann ebenfalls entleert werden.

Kindern wird in den Hauptferien eine Animation geboten. Abgesehen davon gibt es Kinderspielplätze, ein Indoor-Kletterbereich, eine Spielhalle, ein Minigolfplatz sowie Sportmöglichkeiten wie Wandern, Schwimmen, Mountainbiken in der näheren Umgebung.

Camping Brunner am See

Der Campingplatz liegt direkt am Millstätter See und hat einen Privatzugang zum Wasser. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich ein ADEG Markt, Restaurants, Bus- und Schiffshaltestellen, ein Radrundweg und zahlreiche Wanderwege.

Die Sanitäranlagen bieten Einzelwasch- und Duschkabinen, Familienwaschräume, einen Kinderwaschraum, mietbare Sanitärzellen, Geschirrspül- und Wäschewaschräume sowie eine Infrarot-Wärmekabine.

Für Kinder gibt es Indoor- und Outdoorspielplätze, Tret-Gokarts, ein Beach-Volleyballfeld, Tischtennis und vieles mehr.

Falkencamp Döbriach

Dieser Familiencampingplatz ist fünf Minuten vom Millstättersee entfernt. Sport wird großgeschrieben. Gäste können wählen zwischen Basketball-, Fußball- oder Tischtennisspielen, Fahrradfahren, Kanufahren, Standup-Paddeln oder Wandern. Für schlechtes Wetter stehen Bücher, Brettspiele und Bastelmaterial zur Verfügung. Geschäfte und Lokale befinden sich in der näheren Umgebung.

Die Sanitäranlagen sind überdacht und bieten neben Duschen und Toiletten Wäschetrockner, Waschmaschine und die Möglichkeit der Chemietoilettenentleerung.

Draucamping Sachsenburg

Der Campingplatz bietet einen Kinderspielplatz, einen Ballspielplatz und einen Tennisplatz. Indoor gibt es Tischtennis und Tischfußball sowie einen Aufenthaltsraum mit Leseecke. Der Platz eignet sich gut für Wanderungen und Radtouren. In 10 Gehminuten erreichen Gäste ein beheiztes Erlebnis-Schwimmbad.

Die Sanitäranlagen sind für Familien mit Kindern geeignet und enthalten eine Babybadewanne und einen Wickeltisch. Außerdem sind sie behindertengerecht ausgestattet.

Camping am Waldbad

Gäste finden hier unter anderem einen Kinderspielplatz, ein Erlebniswaldbad , Fußballplätze, einen Radverleih, einen Skaterplatz, eine Kneippanlage, einen Beachvolleyballplatz, einen Lebensmittelkiosk sowie ein Restaurant vor.

Die Sanitäranlagen sind familiengerecht und mit behindertengerechter Ausstattung. Es gibt eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner. Für Kinder wird ein Animationsprogramm geboten.

Der Platz öffnet am 16. April.

Camping Rosental Roz

Am Campingplatz befinden sich ein Badesee, ein Streichelzoo, ein Spielpark und diverse Spiel- und Sportplätze für Fußball, Basketball und Volleyball. Gästen stehen ein Restaurant, ein Lebensmittelgeschäft und eine Eisdiele zur Verfügung. Für Kinder wird ab Pfingsten ein Animationsprogramm geboten. Die Lage des Platzes eignet sich für Wanderungen und Radtouren.

Die Sanitäranlagen bieten einen eigenen Kinderbereich.

Camping Ronacher

Der Campingplatz befindet sich am Ostufer des Weissensees. Er bietet barrierefreie Sanitärräume und Waschkabinen, eine Wäsche-, Bügel-, Geschirrspül- und Kosmetikraum. Für Babys gibt es einen Wickelraum mit einer Babybadewanne. Wohnmobile finden eine Entsorgungstelle vor. Ebenso kann die Chemietoilette entleert werden. Ab Mitte Juni befindet sich ein Einkaufsladen am Platz. Außerdem ein Restaurant.

Für Kinder gibt es einen Mehrzweck-, Kinderspiel- und Tischtennisraum sowie einen Sandspielplatz.

Wellness Seecamping Parth

Der Campingplatz befindet sich am Südufer des Ossiacher Sees. Kindern wird im Sommer eine spezielle Kinderbetreuung geboten. Außerdem gibt es einen Abenteuerspielplatz, einen Kinderspielraum, einen Sandkasten. Die Umgebung bietet sich zum Wandern und Radfahren an. Der Campingplatz hat ein Fahrraddepot.

Bei den Sanitäranlagen gibt es die Möglichkeit von Mietbadezimmern, einen Babywickelraum, Wäschetrockner und Waschmaschine.

Schwimmbadcamping Mössler

Der Campingplatz befindet sich ca. 500m vom Millstätter See entfernt. Das Erlebnisschwimmbad hat Thermalwassertemperatur und ist ab Ende April in Betrieb. Für Kinder gibt es einen Indoor-Spielplatz, diverse Spielplätze im Freien und einen Aufenthaltsraum. Bei der Platzeinfahrt befindet sich ein Restaurant und ein Supermarkt. In den Ferienzeiten wird Kindern ein spezielles Programm geboten.

Die Sanitäranlagen weisen mietbare Kabinen auf und Wäschetrockner auf.

Sonnencamp am Gösselsdorfersee

Dieser Campingplatz bietet einen kleinen Badeteich direkt am Campingplatz, einen Kinderspielplatz, einen Campingzubehörshop und ein Restaurant. Frisches Gebäck zum Frühstück kann auf Wunsch auch glutenfrei zur Verfügung gestellt werden. Die Umgebung bietet sich zum Schwimmen, Wandern und Radfahren an.

Die Sanitäranlagen bieten Einzelwaschkabinen, Geschirrspülbecken, Duschen, Toiletten und behindertengerechte Zugänge an.

Idealcamping Lampele

Der Campingplatz liegt am Ossiacher See. Gästen steht ein Restaurant und ein Shop zur Verfügung. Für Kinder gibt es eine Spielwiese, eine Hüpfburg und Tischtennistische. In unmittelbarer Umgebung befindet sich der Zugang zum See , Wander- und Radfahrmöglichkeiten.

Die Sanitäreinrichtungen sind mit Bodenheizung versehen und bieten einen Wickelraum, Waschmaschine und Wäschetrockner.

Alpenferienpark Reisach

Der Campingplatz bietet ein Naturschwimmbad, ein Natur-Plantschbecken für Kinder, einen Spielplatz, ein Beachvolleyballfeld, ein Restaurant und einen kleinen Campingladen. Zum Frühstück gibt es frisches Brot vom Bäcker.

Der Platz besitzt zwei Sanitärgebäude mit Duschen und Toiletten, Waschmaschine und Wäschetrockner. Die nähere Umgebung bietet Wander-, Radfahr-, Kletter-, Bootstour-, Schwimmmöglichkeiten.

Petzencamping Pirkdorfersee

Der Familiencampingplatz befindet sich direkt am Pirkdorfer See. Am Campingplatzgelände gibt es ein Restaurant. Die Sanitärgebäude sind beheizt. Den Gästen stehen Waschmaschine und Wäschetrockner zur Verfügung. Die Toiletten sind barrierefrei.

Die Umgebung eignet sich zum Wandern, Radfahren, Schwimmen und Klettern.

Aktiv-Sport-Erlebnis-Camp Pristavec

Ein toller Campingplatz für sportbegeisterte Familien. Der Campingplatz befindet sich direkt am Fluss. Den Gästen stehen unter anderem Canyoning, Rafting, eine Wasserwelt, ein Hochseilgarten, ein Motorikpark, Tischtennistische, ein Skaterplatz, eine Golf Driving Ranch, Kindergokarts zur Verfügung. Kinderanimation wird angeboten.

Vor Ort befinden sich zwei Sanitärgebäude, zwei Grillplätze, eine Chemietoilettenentleerung. Das Befüllen des Wassertanks mit Trinkwasser ist möglich. Strom 220V

Ausflugsziele in Kärnten

Affenberg Landskron, Tierpark Rosegg, KärntenTherme, Walderlebniswelt Klopeinersee, Pyramidenkogel, Reptilienzoo Happ, Burg Hochosterwitz, EXPI, Eselpark Maltatal, Minimundus

Campen bei unseren südlichen Nachbarn

Die Campingküche

Um diese Jahreszeit ist alles möglich. Vom Kochen im Freien bis zur Verlegung der Campingküche ins Innere. Unsere folgenden Rezepte lassen sich sowohl drinnen als auch draußen zubereiten.

Italienische Minestrone

Mit einer Minestrone liegt man nie verkehrt. Außerdem lassen sich so wunderbar alle Gemüsereste verwerten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2-3 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 2 Stängel Staudensellerie
  • 2-3 Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 TL getrocknete Italienische Kräuter
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Dose weiße Bohnen
  • ein paar Spinatblätter
  • 150 g Pasta
  • 1 Prise Salz

So gehts:

  • Karotten, Zucchini, Sellerie, Zwiebel, Knoblauch klein schneiden.
  • Das Öl erhitzen, Zwiebeln darin andünsten.
  • Knoblauch und das Gemüse hinzugeben und kurz mitdünsten.
  • Gemüsebrühe, geschnittene Tomaten, stückige Tomaten aus der Dose und die Kräuter in den Topf geben und 10 Minuten kochen lassen.
  • Anschließend die Pasta darin 8 Minuten kochen.
  • Bohnen und Spinat hinzufügen.
  • Umrühren und salzen.

Wer möchte, kann über seine Suppe noch Parmesan reiben.

Kroatische Polenta

Polenta ist gut verdaulich und sehr sättigend. Außerdem ist sie sehr einfach zuzubereiten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1l Wasser
  • 350g Polentagries
  • 400g Topfen
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1 Bund Petersilie
  • etwas Salz

So gehts:

  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Polenta einrühren bis ein Brei entstanden ist.
  • Topfen und Joghurt in einer Schüssel verrühren.
  • Anschließend salzen und mit gehackter Petersilie bestreuen.
  • Die Polenta auf 4 Tellern anrichten.
  • Die Topfenmasse darüber verteilen.

Wer gerne angebratene Zwiebelringe mag, kann diese auch noch darauflegen.

Beschäftigungsideen für den Süden

Los an den Strand!

Um diese Jahreszeit ist es eindeutig noch zu kalt, um im Meer zu baden. Das heißt aber nicht, dass es langweilig sein muss.

Eine Kugelbahn bauen

Dazu benötigt ihr viel Sand. Dieser wird aufgehäuft, festgedrückt und mit einer Rille, die abwärts um den Sandberg herum führt, versehen. Schon kann es losgehen. Am besten eignen sich Murmeln, Gummibälle oder Holzkugeln.

Eine Olympiade veranstalten

Der Sand eignet sich wunderbar für die unterschiedlichsten Disziplinen: Wer springt am weitesten? Wer schießt den Ball über eine Linie oder ein in den Sand gezeichnetes Tor? Wer füllt den Sandkübel am raschesten voller Sand? Wer läuft am schnellsten? Wer macht die meisten Purzelbäume?

Sandbilder

Im Sand lässt es sich herrlich zeichnen. Wie wäre es mit einem Osterei? Vielleicht findest du auch ein paar Muscheln. Damit könntest du das Ei verzieren.

Südliche Campingplätze an Ostern

Endlich am Meer! Die Osterferien im Süden zu verbringen, macht eindeutig gute Laune! Wir möchten uns in diesem Artikel allerdings auf Campingplätze rund um den Gardasee konzentrieren, der aufgrund seiner Länge von 55km und Breite von 17km durchaus Mittelmeerfeeling verbreiten kann.

Der Norden eignet sich gut für Familien, die es nicht so heiß haben wollen. Die Berge sorgen für eine frische Brise und bieten daher Wassersportlern beste Bedingungen. Die Campingplätze sind den Bedürfnissen ihrer Gäste oftmals gut angepasst und mit Leihmaterial ausgestattet. Auch Kletterer sind hier bestens aufgehoben. Allerdings ist der Wasserzugang relativ tief und ist daher für Kleinkinder nicht optimal.

Der Osten bietet breite Strände und flache Ufer. Ideal für jüngere Kinder. Viele Campingplätze liegen direkt am See. Statt Berge ist das Landschaftsbild hügeliger und daher gut zum Radfahren geeignet. Die beliebten Freizeitparks befinden sich in der Nähe.

Der Süden punktet mit den wärmsten Temperaturen und ist daher äußerst beliebt. Da kann es in der Hauptsaison schnell überfüllt werden. Die Campingplätze sind auf die Wünsche ihrer Gäste perfekt eingestellt und unterhalten die Kinder mit Animationsprogramm, Poolanlagen und Sandstränden.

Im Westen geht es ruhiger zu. Das liegt schon alleine an der komplizierteren Anfahrt. Wer den See einmal komplett umrundet, hat 159km hinter sich gebracht. Die Landschaft besticht unter anderem mit steilen Berghängen.

Insgesamt bietet der Gardasee mehr als 100 Campingplätze. Die Auswahl ist daher riesig.

Im Norden des Gardasees:

Camping Europa

Der kleine Campingplatz liegt an einem Kiesstrand. Für Kinder gibt es einen Spielplatz. Beliebt bei Surfern. Fußläufig zur nächsten Stadt.

Camping Bellavista

Der Campingplatz ist beliebt bei Mountainbikern, Surfern und Schwimmern. Er befindet sich in der nördlichsten Bucht des Gardasees. Das Strand ist ein Kiesstrand. Die Toilettenanlagen sind teilweise beheizt. Für Kinder gibt es Waschbecken und Wickeltische. Fuß- bzw. Fahrradläufig zu nächsten Stadt.

Im Süden des Gardasees:

Bella Italia

Der 5-Sterne-Campingplatz befindet sich direkt am See. Den Gästen stehen 6 Sanitärräume zur Verfügung. Es gibt einen Wickelraum, Waschmaschine und Wäschetrockner. Im Feriendorf befinden sich außerdem Pools und Restaurants.

Butterfly Camping Village

Der Campingplatz befindet sich wenige Minuten vom Strand entfernt. Außerdem gibt es ein Restaurant und einen Supermarkt. Kinder finden Swimmingpools sowie Spiel- und Sportplätze vor. Im Sommer wird eine Animation angeboten. Elektroautos können direkt am Campingplatz geladen werden.

Im Südosten des Gardasees:

Cisano & San Vito

Der Campingplatz befindet sich direkt am See. Außerdem gibt es Swimmingpools, zehn Sanitärgebäude unter anderem mit Waschmaschinen und Wäschetrockner, private Bäder und Wickelräume. Ab Pfingsten wird ein Animationsprogramm geboten.

Lido

Auch dieser Platz befindet sich direkt am See. Er bietet ein Restaurant, eine Pizzeria, einen Bazar und Kinderspielplätze. Wenige Kilometer entfernt befindet sich der Freizeitpark Gardaland.

Eurocamping Pacengo

Der Platz liegt direkt am See. Den Gästen steht ein Tennisplatz, ein Volleyballfeld, eine Kegelbahn, Tischtennistische und ein Fußballfeld zur Verfügung. Das Gardaland befindet sich in der Nähe.

Im Südwesten des Gardasees:

Europa Silvella

Bei diesem Campingplatz handelt es sich um einen Familienbetrieb. Der Platz liegt direkt am See. Es werden diverse Sportarten wie Yoga, Zumba, Fußball etc. angeboten. Außerdem gibt es eine eigene Sporthalle. Für Kinder gibt es ein Animationsprogramm.

Weitere Campingplätze rund um den Gardasee:

Eden, Weekend, La Rocca, Village San Franseco, Altomincio Family Park, Fontanelle,

Baia Verde, San Giorgio Vacanze, Rolli, Toscolano, Wien, San Benedetto, Serenella,

Du Parc, Del Garda & Village, Sivinos Boutique

Ausflugsziele rund um den Gardasee:

Gardaland, Olivenölmuseum, Burg von Sirmione, viele wunderbare Dörfer

Geschenkideen für Campingkinder

Wer weiß? Vielleicht bringt der Osterhase heuer das ein oder andere Geschenk, das sich auch fürs Campen wunderbar eignet…

Hier ein paar Vorschläge von uns:

Strohhalme Ostern

Hast du schon einmal Strohhalme aus Bambus ausprobiert? Bei bambuetta sind sie mit süßen Tiermotiven versehen, damit kein Strohhalm vertauscht wird. Haben sie als Strohhalme ausgedient, können sie zusätzlich zum Spielen oder Basteln verwendet werden.

Zahnbürsten Ostern

Kennst du Bambuszahnbürsten von bambuetta? Der kurze Griff ist ideal für Kinderhände und zum Nachputzen. Eingravierte Tiermotive bringen Abwechslung.

Meine Kinder lieben Walkie Talkies. Auf Campingplätzen erkundigen sie damit die Gegend und sprechen sich über ihre Erlebnisse ab.

Da Playmobil so robust ist, eignet es sich auch wunderbar zum Spielen im Freien.

Kennst du magnetische Reisespiele? Der Vorteil: Da geht auch unterwegs nichts verloren und sie sind klein und handlich.

Mit dem beliebten Reaktionsspiel lassen sich auch Wartezeiten beim Einchecken oder im Restaurant gut überbrücken.

Bestimmt hast du dieses Spiel auch schon auf dem Campingplatz gesehen. Sobald es eine freie Parzelle oder Wiese gibt, kann es schon mit dem Umwerfen der Hölzer losgehen.

Kennst du schon unseren Downloadbereich?

Da hat der Osterhase ein kleines Geschenk für die jüngsten CamperInnen versteckt!

Hinweis: Die genannten Links sind Affiliate Links. Das hat auf den Preis keinerlei Auswirkung, bedeutet aber, dass du mit einem Kauf unseren Blog unterstützt.

Für die Campingplatzbeschreibungen übernehmen wir keine Gewähr.

Fotos von Canva

2 Gedanken zu „Camping an Ostern mit Kindern“

  1. Vielen Dank für diesen Beitrag und die Auflistung der ganzen Campingplätze. Eventuell fahren wir sogar über Ostern tatsächlich noch weg. Für uns ist es jedes Mal etwas schwierig einen guten Campingplatz zu finden, da wir nicht nur mit Kindern unterwegs sind, sondern auch noch zwei große Hunde dabei haben. Über die Fahrt und sogar meistens auch in der Nacht legen sich die Hunde sowieso immer von selbst in ihre Transportbox von Zoologo. Die kommt anscheinend gut an =D Aber trotzdem sind Hunde, vor allem große, oft nicht gern gesehen auf Campingplätzen. Na ja, ich schau mir die von dir vorgeschlagenen mal an und hoffentlich ist da etwas dabei!

    Antworten
    • Hallo Markus, fein, dass dir der Beitrag gefällt! Die Kombination Kind, Hund und Campingplatz ist wirklich nicht immer einfach. Hoffentlich findest du einen netten Platz zu Ostern! Wir wünschen dir eine tolle Campingzeit! Deine Monika und Sereina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar